DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR TRION WORLDS

Bitte hier klicken, um eine PDF-Version der Datenschutzrichtlinie herunterzuladen

 

Gültig ab dem 20. November 2018

(„gamigo“ oder „wir“ oder „unser“) respektiert Deine Privatsphäre und ist darum bemüht, Deine persönlichen Daten (gemäß untenstehender Definition), die Du uns gegenüber im Rahmen der Benutzung unserer Webseiten (die „Webseiten“ gemäß untenstehender Definition) offenlegst, zu schützen. Die Nutzung unserer Webseiten unterliegt den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) und setzt Dein Einverständnis in unsere Nutzungsbedingungen und vertraglichen Vereinbarungen (https://www.trionworlds.com/de/legal/terms-of-use/) voraus. Zusätzlich dazu unterliegen Deine Rechte und Verpflichtungen bezüglich der Webseiten, soweit anwendbar, unseren Nutzungsbedingungen, sowie den geltenden Verkaufsbedingungen, den geltenden Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen des jeweiligen Spiels sowie sonstigen anwendbaren Richtlinien, Standards, FAQs und Voraussetzungen. Wenn Du Dich für die Nutzung der Webseiten oder unserer Dienste registrierst, sieh Dir bitte jede Vereinbarung sorgfältig an, da Du diesen Vereinbarungen zustimmen musst, um die Webseiten oder den jeweiligen Dienst nutzen zu können.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bildet die Grundlage, auf der sämtliche Deiner persönlichen Daten, die wir über Dich erheben oder die Du uns mitteilst und die von uns verarbeitet werden. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Dich über Folgendes:

 

  1. WEBSEITEN, DIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE UNTERLIEGEN
  2. DEIN RECHT AUF DATENSCHUTZ
  3. UNSERE RICHTLINIEN BEZÜGLICH DER PERSÖNLICHEN DATEN VON KINDERN
  4. WELCHE „PERSÖNLICHEN DATEN“ WIR ÜBER SIE ERHEBEN

ALLGEMEINES

REGISTRIERUNG VON NUTZERKONTEN UND PRODUKTEN UND ZUGANG ZUM ONLINE-SPIEL

ONLINE-SPIELE

ONLINE-EINKÄUFE

MESSAGE BOARDS ODER FOREN

NEWSLETTER UND FREUNDSCHAFTSWERBEAKTIONEN

GEWINNSPIELE, WETTBEWERBE UND UMFRAGEN

KUNDENDIENST, TECHNISCHER SUPPORT ODER KUNDENBESCHWERDEN

INTERAKTION ÜBER SOZIALE MEDIEN

BEWERBUNGEN UND SONSTIGE KONTAKTE GESCHÄFTLICHER ART

  1. WELCHE „NICHT-PERSÖNLICHEN DATEN“ WIR ÜBER SIE ERHEBEN
  2. INFORMATIONEN ÜBER COOKIES UND VERWANDTE TECHNOLOGIEN

COOKIES

INFORMATIONEN ZUR ÜBERWACHUNG

  1. UNSER UMGANG MIT DEN VON IHNEN GEMACHTEN ANGABEN SOWIE DEREN WEITERGABE

UNSER UMGANG MIT DEN VON IHNEN GEMACHTEN ANGABEN

WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

  1. INFORMATIONEN ÜBER LINKS UND DRITTE, DIE MIT DER WEBSEITE IN ZUSAMMENHANG STEHEN

ALLGEMEINES

INFORMATIONEN ÜBER SPIELE, DIE GEMEINSAM MIT DRITTEN ANGEBOTEN WERDEN

VON DRITTEN ERHOBENE DATEN

  1. EINSICHTNAHME IN BZW. ÄNDERUNG ODER LÖSCHUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN, DIE DU UNS MITGETEILT HAST
  2. WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN VON NUTZERN MIT WOHNSITZ IN KALIFORNIEN

OPTIONSRECHT

CALIFORNIA DO NOT TRACK FUNKTION

  1. INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ FÜR EINWOHNER DER EUROPÄISCHEN UNION
  2. DEINE RECHTE ALS BETROFFENER EU-BÜRGER EINER DATENVERAREBITUNG

AUSKUNFTSRECHT

RECHT AUF BERICHTIGUNG

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

RECHT AUF LÖSCHUNG

RECHT AUF UNTERRICHTUNG

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

WIDERSPRUCHSRECHT

RECHT BEI AUTOMATISIERTEN EINZELFALLENTSCHEIDUNGEN EINSCHLIESSLICH PROFILING

RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

  1. INFORMATIONEN FÜR NUTZER AUSSERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA
  2. HINWEISE FÜR MINDERJÄHRIGE
  3. SICHERHEIT DER ERHOBENEN PERSÖNLICHEN DATEN
  4. KONTAKT

 

Da die vorliegende Datenschutzrichtlinie gelegentlichen Änderungen unterliegen kann, möchten wir Dich bitten, Dich regelmäßig über eventuelle Änderungen auf der Webseite zu informieren. Sollten wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen, veröffentlichen wir eine aktuelle Version auf den Webseiten und/oder stellen Dir gegebenenfalls zusätzliche Optionen diesbezüglich per E-Mail zur Verfügung. Änderungen der Datenschutzrichtlinie treten grundsätzlich mit ihrer Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft.

Bist Du kein Bürger der Europäischen Union („EU“) bezeugst Du durch die Nutzung dieser Webseiten Dein Einverständnis mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Wenn Du dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmst, nutze unsere Seiten bitte nicht.

 1. WEBSEITEN, DIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE UNTERLIEGEN

Gegenwärtig betreiben wir die Webseite unter www.trionworlds.com einschließlich sämtlicher Unterseiten und sämtlicher Software, Produkte, Funktionen, Spiele und Dienstleistungen, die auf dieser Webseite oder ihren Unterseiten (gemeinsam die „Webseiten“) zu Verfügung gestellt, gezeigt oder angeboten werden. Zusätzlich betreiben wir eine Reihe spielespezifischer (z.B. riftgame.com, defiance.com) oder inhaltsspezifischer „Unterseiten“ zu den Webseiten, und auch diese Unterseiten gelten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als Teil der genannten Webseiten. Gelegentlich werden zu den Webseiten neue Unterseiten eingerichtet, die anfangs noch nicht oben aufgeführt sein werden. Auch diese Unterseiten werden mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie verlinkt und unterliegen dieser. Bitte beachte, dass diese Datenschutzrichtlinie sich nur auf die Webseiten bezieht, die von gamigo betrieben werden, und nicht auf Unternehmen oder Webseiten von anderen Firmen oder Organisationen, die von uns verlinkt sind. Wir empfehlen Dir daher dringend, die Datenschutzrichtlinien von allen Dritten genau zu prüfen und, wo angebracht, Vorsicht walten zu lassen.

 2. DEIN RECHT AUF DATENSCHUTZ

Wie in der Datenschutzrichtlinie näher erläutert, kannst Du immer mal wieder von uns Informationen über durch gamigo oder durch dritte Werbepartner von gamigo angebotene Produkte und Dienstleistungen erhalten. Du kannst Deine Account-Präferenzen, darunter Dein Account-Passwort, Deine E-Mail-Adresse, Deine Zahlungsinformationen, Deine Präferenzen für den Newsletter ändern, die Löschung Deines Accounts anfordern und/oder der Weitergabe Deiner persönlichen Daten an uns oder Dritte zu Werbezwecken widersprechen, indem Du einen der folgenden Schritte kostenfrei unternehmen kannst:

  • Du kannst Anfragen ausdrücklich per Post oder E-Mail an folgende Adressen stellen: gamigo, Attention: Privacy Officer, 350 Marine Parkway, Suite 220, Redwood City, CA 94065, USA oder an: datenschutz@gamigo.com oder
  • Du kannst in Deinem Benutzerprofil Denie Einstellungen zur Privatsphäre ändern und der direkten Kontaktierung zu Werbezwecken durch gamigo oder unsere Werbepartner widersprechen, oder
  • Du kannst nach direkter Ansprache zu Werbezwecken durch uns auf einen Link am Ende der Nachricht klicken, um nicht wieder zu Werbezwecken von gamigo kontaktiert zu werden.

Nutzer mit Wohnsitz in Kalifornien konsultieren bitte den Abschnitt Weitergabe persönlicher Daten von Nutzern mit Wohnsitz in Kalifornien in dieser Datenschutzrichtlinie.

Weitere Informationen zum Datenschutz für Einwohner der Europäischen Union werden im Abschnitt Informationen zum Datenschutz für Einwohner der Europäischen Union dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt.

Wenn Du uns eine spezielle Anfrage oder ein „Opt in“ zur Kontaktierung durch gamigo zusendest, beispielsweise wegen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, der Teilnahme an Veranstaltungen, Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbeaktionen, und dann wieder Deinen Werbewiderspruch erneuern möchtest, behalten wir uns das Recht vor, Dich weiterhin im nach geltendem Recht zulässigen Rahmen mit transaktionalen oder vertraglichen Informationen zu kontaktieren. Wir werden dabei alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Du nur im Zusammenhang mit der von Ihnen gestellten Anfrage oder dem Betreff, zu dem Du in die Kontaktaufnahme eingewilligt hast, kontaktiert wirst. Es steht in Deiner eigenen Verantwortung, Deinen Werbewiderspruch zu erneuern, wenn Du in einem der oben aufgeführten Fälle „Opt in“ gewählt hast.

 3. UNSERE RICHTLINIEN BEZÜGLICH DER PERSÖNLICHEN DATEN VON KINDERN

Bitte beachte, dass die meisten Inhalte, Spiele und Dienstleistungen, die auf dieser Webseite angeboten werden, nicht für Kinder unter sechzehn (16) Jahren („Kinder“ und jedes einzelne „Kind“) bestimmt sind. Deshalb ist die Mitgliedschaft bzw. Registrierung für den Zugang zu solchen Inhalten, Spielen und Dienstleistungen für Kinder unzulässig, sofern nicht ausnahmsweise ausdrücklich durch unsere Nutzungsbedingungen und vertraglichen Vereinbarungen (https://www.trionworlds.com/de/legal/terms-of-use/) oder die vorliegende Datenschutzrichtlinie erlaubt. In jedem Fall sollten Personen unter achtzehn (18) Jahren ihre Eltern oder rechtlichen Vertreter einbeziehen, bevor sie uns persönliche Daten gleich welcher Art mitteilen.

Wenn Eltern glauben, dass wir unabsichtlich die persönlichen Daten ihres Kindes erhoben haben, sollten sie mit uns in Kontakt treten unter: gamigo, Attention: Privacy Officer, 350 Marine Parkway, Suite 220, Redwood City, CA 94065, USA oder an: datenschutz@gamigo.com, um das Löschen der Daten zu beantragen.

 4. WELCHE „PERSÖNLICHEN DATEN“ WIR ÜBER SIE ERHEBEN

ALLGEMEINES

Persönliche Daten sind Informationen, die mit einer identifizierten oder identifizierbaren Person in Zusammenhang stehen, wie beispielsweise Dein Name, Deine E-Mail-Adresse, Anschrift oder Telefonnummer sowie Online-Identifikationsmerkmale (gemeinsam „persönliche Daten“). Wenn Du unsere Webseite besuchst, um Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen, wirst DU außerdem gebeten, eine gültige Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Kreditkarte sowie eine Liefer- und Rechnungsadresse anzugeben. Mit der Ausnahme von später beschriebenen bestimmten technischen Informationen erheben wir keine persönlichen Daten von Dir, wenn Du uns diese nicht freiwillig zur Verfügung stellst (z.B. durch Kontakt über die oder Registrierung auf den Webseiten).

Wenn Du uns persönliche Daten zur Verfügung stellst, wird dies in der Regel in folgendem Zusammenhang geschehen: (1) Einrichtung eines Benutzerkontos, Anmeldung für ein Produkt oder Anmeldung zur Teilnahme an einem Online-Spiel, (2) Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über unser Online-Geschäft (einschließlich des Erwerbs von spielespezifischen digitalen Objekten („Virtuellen Objekten“), (3) Message Boards oder Foren, (4) Newsletter, (5) E-Cards oder Freundschaftswerbeaktionen, (6) Anmeldungen zu Wettbewerben oder Gewinnspielen oder Umfragen, (7) Kundendienst oder technischer Support, (8) Kundenreklamationen und (9) Interaktion über Soziale Medien.

Gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie erheben wir dabei nur die zur Bearbeitung Deiner Anfrage bzw. der Erreichung unserer legitimen Geschäftsinteressen erforderlichen persönlichen Daten. Die Daten werden nur solange gespeichert, wie es zur Erreichung dieser Zwecke notwendig ist. Sofern Du angeforderte und als erforderlich (im Gegensatz zu freiwillig) gekennzeichnete persönliche Daten nicht angeben möchtest, wirst Du bestimmte Funktionen oder Bereiche der Webseite nicht nutzen können (z.B. Chatrooms und Message Boards).

REGISTRIERUNG VON NUTZERKONTEN UND PRODUKTEN UND ZUGANG ZUM ONLINE-SPIEL

gamigo bietet über die Webseite bestimmte Inhalte, Online-Spiele (jeweils ein „Spiel“) oder Dienstleistungen an. Einige Bereiche der Webseite können anonym besucht werden, gegebenenfalls wirst Du jedoch nur beschränkten Zugang zu Inhalten und Anwendungen haben, wenn Du kein Nutzerkonto („Nutzerkonto“) bei uns einrichtest (z.B. sind zusätzliche Informationen wie Dein wirklicher Name und Rechnungsdaten erforderlich, um unsere Spiele zu spielen oder spielespezifische Virtuelle Objekte zu kaufen).

ONLINE-SPIELE

Wenn Du eines der von gamigo angebotenen oder unterstützten Spiele spielst oder eine der Kommunikationsanwendungen auf der Webseite nutzt, wird Deine IP-Adresse (die spezifische, Ihrem Server oder Internet Service Provider zugeteilte Internet-Protocol-Adresse; die „IP-Adresse“) von uns aufgezeichnet. gamigo behält sich das Recht vor, solche IP-Adressen für Zwecke der Systemadministration sowie zur Erstellung von aggregierten Datensätzen, Zugriffsstatistiken (Site Tracking), für Zwecke der Gefahrenabwehr oder zur Verhinderung von Missbrauch zu speichern.

Wenn ein Spiel in einer neuen Version erscheint oder „gepatched“ wird, kann Dein Computer daraufhin untersucht werden, ob Du über die neuesten Versionen der entsprechenden Dateien verfügst. Wenn Du Dich in eines unserer Spiele einloggst, können die Daten Deines Computersystems (z.B. OS, RAM, Grafikkarte, Monitor, Systemkonfiguration, Crashdaten etc.) zur Analyse und Optimierung Ihres Spielerlebnisses sowie zur Erbringung von Kundendienstleistungen von uns überprüft und gespeichert werden.

ONLINE-EINKÄUFE

Wenn Du Dich für bestimmte unserer gebührenpflichtigen Spiele anmeldest oder bei uns bestimmte Online-Einkäufe tätigst (einschließlich des Erwerbs spielespezifischer Virtueller Objekte), fordern wir Dich gegebenenfalls dazu auf, uns die für die Rechnungsstellung erforderlichen Daten, d.h. Deinen wirklichen Namen, Kreditkarten- oder sonstige Zahlungsinformationen, Liefer- oder Rechnungsanschrift, mitzuteilen, damit wir Dir Inhalte, Spiele, Virtuelle Objekte, Dienstleistungen oder Produkte entsprechend liefern/zur Verfügung stellen können.

Nutzer haben die Möglichkeit, über ihren Account auf ihre Zahlungsinformationen zuzugreifen, diese zu ändern und zu löschen.

MESSAGE BOARDS ODER FOREN

Bitte beachte, dass die Informationen, die Du in den öffentlichen Bereichen unserer Webseiten postest – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Message Boards, Foren, Chatrooms und/oder Profilen, falls zutreffend – öffentlich angezeigt werden und wir die weitere Nutzung der Daten durch Dritte nicht verhindern können.

NEWSLETTER UND FREUNDSCHAFTSWERBEAKTIONEN

Normalerweise benötigst Du einen Account, um E-Mails von uns zu empfangen. Wenn Du uns direkt mit einer Anfrage oder wegen eines E-Mail-Newsletters kontaktiert hast, kannst Du von uns eine einmalige E-Mail-Nachricht erhalten. Du kannst dem Empfang weiterer Werbe-E-Mails von uns widersprechen, indem Du die in der E-Mail enthaltenen Hinweise befolgst, um keine weiteren E-Mails zu erhalten.

Ungeachtet Ihrer E-Mail-Präferenzen kann gamigo immer mal wieder Nachrichten verschicken, die Informationen zu einer von Dir getätigten Transaktion, Deiner Mitgliedschaft, Deinem Abonnement oder Nutzerkonto und/oder Garantie- oder Sicherheitsinformationen enthält.

Außer in Gerichtsbarkeiten, wo dies gesetzlich verboten ist, ist es gegebenenfalls möglich, auf der Webseite oder über spezielle Diensteangebote auf der Webseite Informationen über andere Personen einzugeben. Zum Beispiel können wir Freundschaftswerbeaktionen anbieten, z.B. in Form von elektronischen Postkarten, die über die Webseite oder unseren Newsletter verfügbar sind. Hier kannst Du Namen und E-Mail-Adresse eines Freundes angeben. Nach Beendigung der Freundschaftswerbeaktion wird diese Information gelöscht. Wir werden die E-Mail-Adresse des Empfängers nicht länger behalten als für die Übermittlung erforderlich. In unserer Kommunikation mit Deinen Freunden werden diese nur dann weitere Informationen von uns erhalten, wenn sie dem Erhalt zukünftiger E-Mails von uns explizit zugestimmt haben.

GEWINNSPIELE, WETTBEWERBE UND UMFRAGEN

Für eine Teilnahme an unseren Gewinnspielen, Wettbewerben und anderen Werbeaktionen wirst Du unter Umständen gebeten, weitere persönliche Daten, wie z.B. Ihre Postadresse, anzugeben. Diese Informationen dürfen von gamigo oder Dritten, wie z.B. Co-Sponsoren oder Verkäufern, für die Zwecke der Werbeaktion erhoben werden. Potenzielle Gewinner müssen gegebenenfalls weitere persönliche Daten zur Feststellung ihrer Teilnahmeberechtigung und Zustellung des Gewinns sowie aus steuerlichen Gründen mitteilen. Die Nutzung dieser Daten durch gamigo unterliegt dieser Datenschutzrichtlinie. Die Namen von Dritten, wie z.B. Co-Sponsoren (sofern es sich nicht um Verkäufer handelt, die von gamigo beauftragt wurden, eine Werbeaktion im Namen von gamigo durchzuführen), werden Dir mitgeteilt, wenn Du Dich für die Werbeaktion anmeldest. Du solltest auch die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten durchlesen, um festzustellen, wie diese die von Dir erhobenen Daten nutzen.

KUNDENDIENST, TECHNISCHER SUPPORT ODER KUNDENBESCHWERDEN

Auch um Probleme im Zusammenhang mit Kundendienst, Rechnungen und Zahlungen, technischem und Computer-Support etc. effektiv begegnen zu können, werden wir Dich gegebenenfalls bitten, uns Informationen mitzuteilen, mit denen wir Ihr Nutzerkonto identifizieren können (z. B. Rechnungsdaten, inklusive persönlichen Daten wie Ihrer Rechnungs- oder Lieferadresse).

INTERAKTION ÜBER SOZIALE MEDIEN

Wenn Du Dich mit unseren Inhalten auf oder über eine Soziales-Netzwerk-Webseite Dritter, wie z. B. Facebook und/oder Twitter (oder Plug-ins und Anwendungen von sozialen Medien Dritter) verknüpfst, gibst Du uns gegebenenfalls die Berechtigung, Zugriff auf bestimmte Informationen Deines Profils in den zutreffenden sozialen Medien zu nehmen, wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Foto, Geschlecht, Geburtstag, Wohnort, Freundesliste, Liste von Nutzern, denen Du folgst und/oder die Dir folgen, von Dir mit „Gefällt mir“ markierte Posts. Dabei stimmst Du Sie der Nutzung dieser Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Du uns auf diese Weise persönliche Daten zur Verfügung stellst, sind diese gegebenenfalls für andere Nutzer der zutreffenden sozialen Medien sichtbar, und wir können die weitere Nutzung der Daten durch Dritte nicht verhindern.

Durch die Privatsphäre-Einstellungen mancher Soziales-Netzwerk-Webseiten kannst Du kontrollieren, welche Daten Du teilst. Für weitere Details darüber, wie Soziale-Netzwerk-Webseiten Ihre persönlichen Daten behandeln, lese bitte deren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

BEWERBUNGEN UND SONSTIGE KONTAKTE GESCHÄFTLICHER ART

gamigo nimmt Online-Stellenbewerbungen an. Bitte beachte, dass die sonstigen Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie auf Daten (einschließlich persönlicher Daten), die ein Bewerber gamigo in einer Online-Bewerbung oder anderweitig im Rahmen eines geschäftlichen Kontaktes mitteilt, keine Anwendung finden. Die Daten aus Deiner Bewerbung werden ausschließlich dazu verwendet, Deine Bewerbung entgegenzunehmen und zu bewerten und um dich, Deine früheren Arbeitgeber und andere Personen, auf die Du sich berufst, im Hinblick auf Deine Bewerbung zu kontaktieren.

 5. WELCHE „NICHT-PERSÖNLICHEN DATEN“ WIR ÜBER SIE ERHEBEN

gamigo darf allgemeine, aggregierte, demografische und nicht-persönliche Daten erheben. Diese anonymen Profiling- und Sessiondaten beinhalten Informationen, die Du uns im Rahmen von Umfragen, Abstimmungen usw. mitgeteilt hast und werden an Deine IP-Adresse gekoppelt.
Als Teil des Registrierungsvorgangs für bestimmte Dienste wirst Du auch um Informationen, wie z. B. Dein Geburtsdatum, Wohnsitzland, Informationen über Deine Präferenzen in Sachen Unterhaltung, Deine Einkaufsgewohnheiten und so weiter, gebeten. Diese Informationen sind generell freiwillig, werden aber in Dein Kontoprofil aufgenommen und mit Deinen persönlichen Daten verknüpft. gamigo erfragt diese Informationen, um Dich besser kennen zu lernen und dadurch neue Dienste, Programme oder Angebote an Dich herantragen zu können, die vielleicht von Interesse für Dich sind.
Wenn Du kein EU-Bürger bist und gamigo nicht-persönliche Daten automatisch wie vorstehend erhebt und es möglich ist, diese Informationen mit Deinen persönlichen Daten zu verknüpfen, willigst Du hiermit dazu ein, dass gamigo relevante nicht-persönliche Daten mit Deinen persönlichen Daten verknüpft.

In vielen Fällen sammelt gamigo automatisch bestimmte nicht-persönliche Daten über Deine Nutzung der Webseiten. Dazu können unter anderem Informationen über den Typ Deines Internetbrowsers oder Deines Computerbetriebssystems gehören, über den Domainnamen Deines Internet-Providers, Deinen „Klick-Pfad“ durch die Webseiten sowie durch die Internetseite oder Anzeige, von der aus Du bei Deinem Besuch auf die Internetseite verwiesen wurdest oder auf die von der Internetseite aus verwiesen wurde. Zu diesem Zweck kann gamigo Cookies oder andere Technologien einsetzen (siehe nächster Abschnitt). Außerdem kann Dein Webbrowser oder Deine Client-Software bestimmte geographische Informationen oder Information bezüglich Deines Computers (Leistungsspektrum, Spieldatenverarbeitung etc.) an gamigo übermitteln. Außerdem kann gamigo solche Daten zur Gewährleistung der Sicherheit, der Systemintegrität (z.B. zur Verhinderung von Hackingangriffen, Betrugsversuchen, etc.) oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen verwenden.

 6. INFORMATIONEN ÜBER COOKIES UND VERWANDTE TECHNOLOGIEN

COOKIES

Die Webseiten sowie bestimmte Dienstleistungen und darin angezeigte bzw. zur Verfügung gestellte Werbung können gegebenenfalls „Cookies“ enthalten. Cookies sind eine Funktion Ihres Webbrowsers, die es Webseiten erlauben, bestimmte Informationen für Dokumentationszwecke auf Deinen Computer zu übertragen. Ein auf Deinem Computer gespeicherter Cookie kann dazu verwendet werden, Dinge wie beispielsweise Dein Passwort oder die Tatsache, dass Du bereits ein Konto eingerichtet hast, „in Erinnerung zu behalten“. Dadurch können wir Deine weiteren Aktivitäten beschleunigen und Dir Zeit ersparen, die Du andernfalls dazu aufwenden müsstest, Deinen Benutzernamen oder Dein Passwort einzugeben.

gamigo (selbst oder mittels eines Dritten) verwendet außerdem eine Software-Technologie namens Clear GIFs (Zählpixel, auch unter dem Namen „Web Beacons“ bekannt), die uns durch Herausfilterung der effektiven Inhalte dabei unterstützt, die Inhalte unserer Webseite besser zu organisieren. Clear GIFs sind winzige Grafiken mit einem einmaligen Identifizierungsmerkmal, die eine ähnliche Funktion wie Cookies haben und dazu eingesetzt werden, die Online-Bewegungen von Webnutzern aufzuzeichnen. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte des Computers gespeichert werden, sind Clear GIFs unsichtbar auf den Unterseiten einer Webseite eingebettet und haben etwa die Größe des Punkts am Ende dieses Satzes. Diese Clear GIFs sind an einmalige Identifizierungsmerkmale, wie z. B. Deine IP-Adresse, gekoppelt. Technologien und Tools wie Clear GIFs unterstützen die Aussendung von Cookies.

Unser durch Dritte erbrachter Tracking-Service verwendet Cookies und Clear GIFs, um Daten über die Besucher unserer Webseiten in aggregierter Form zu sammeln. Sie erheben dabei statistische Daten zur Nutzung und zum Nutzungsumfang, die uns bei der Optimierung der Webseiten helfen. Wir haben keinerlei Zugriffsmöglichkeiten auf oder Kontrolle über die Tracking-Programme dieser Dritten. Auf Anfrage wird gamigo eine nicht-erschöpfende Liste dieser Drittpartei-Serviceprovider bereitstellen. Wenn Du dieser Datenerhebung von Dritten widersprechen möchtest, wird es Dir ggf. nicht mehr möglich sein die Angebote von gamigo zu nutzen.

Wir nutzen Clear GIFs ebenfalls in unseren HTML-basierten E-Mails, um zu sehen, welche unserer E-Mails von den Empfängern geöffnet werden. Dies ermöglicht uns, die Effektivität bestimmter E-Mail-Aussendungen und unserer Werbemaßnahmen besser einschätzen zu können. Aus diesem Grund sind die hier verwendeten Arten von Clear GIFs auch an personenbezogene Daten gekoppelt.

Cookies können dauerhaft (d.h., sie bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis Du sie löscht) oder nur vorübergehend (d.h., sie bleiben nur so lange aktiv, bis Du Deinen Browser schließt) wirken. Bestimmte Cookies sind notwendig, um elektronische Kommunikation zu ermöglichen oder zu erleichtern oder um Onlinedienstleistungen auf Wunsch des Nutzers anbieten zu können. Persönliche Daten, wie einmalige Identifizierungsmerkmale (z. B. die IP-Adresse), die unter Verwendung dieser Technologien gewonnen wurden, werden gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinien erhoben, gespeichert und verarbeitet.

gamigo (selbst oder mittels eines Dritten) nutzt Cookies, Clear GIFs, Frames, Server-Problemanalysen und andere Technologien, um:

  • Dir den freien Zugang der Webseiten und die Nutzung ihrer Funktionen, einschließlich des Zugangs zu geschützten Bereichen, zu ermöglichen;
  • Informationen über Deine Nutzung der Webseiten, die Besucherzahlen und das generelle Nutzerverhalten auf den Webseiten zu sammeln, und darauf aufbauend die Funktionsweise unserer Webseiten zu optimieren;
  • Informationen über Deine Vorlieben zu speichern, so zum Beispiel, um Dein Erlebnis auf den Webseiten und ihren Unterseiten persönlicher zu gestalten;
  • Deine Suchvorgänge zu beschleunigen;
  • Dich wiederzuerkennen, wenn Du unsere Internetseiten erneut besuchst;
  • Informationen für Promotion- und Werbezwecke oder zur Gefahrenabwehr zu erhalten; und um
  • Informationen über Deine Surfgewohnheiten zu sammeln, um Dir für Dich interessante Werbeangebote erstellen zu können.

Wir nutzen Google Analytics, um Analysen über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen. Google Analytics versieht Deinen Webbrowser mit einem Cookie, der den Verkehr auf der Website nachverfolgt und Berichte dazu übermittelt. Keine der durch Google Analytics gesammelten Daten sind Persönliche Daten zu Deiner Person oder sind mit solchen Daten verknüpft. Du kannst der Nutzung dieses Dienstes durch Opt-out widersprechen, indem Du das Google Analytics Opt-out-Add-on installierst, das Du hier findest: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Wenn Du kein EU-Bürger bist, bestätigst Du durch die Nutzung unserer Webseiten, dass wir diese Arten von Cookies auf Deinem Gerät setzen oder Clear GIFs dort verwenden dürfen.

Die meisten Internet-Browser lassen sich so einstellen, dass Du Cookies von Deiner Festplatte löschen oder generell blockieren kannst oder eine Warnmeldung erhalten, bevor ein Cookie gespeichert wird. Befolge die Anweisungen Deines Browsers oder siehe unter „Hilfe“ nach, um mehr über den Umgang mit Cookies zu erfahren. Bitte beachte jedoch, dass einige Bereiche der Webseiten eventuell nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, wenn Du Cookies blockierst.

INFORMATIONEN ZUR ÜBERWACHUNG

Bitte beachte, dass einige Spiele im Betrieb den Random Access Memory („RAM“), die Media Access Control („MAC“)“)-Adresse, Konfigurations- und Systemdaten etc. Deines Computers auf unautorisierte Programme Dritter hin untersuchen, die gleichzeitig mit Ihrem Spiel laufen und – nach Einschätzung von gamigo – dazu dienen: (i) Betrugsversuche jeder Art zu ermöglichen oder erleichtern; (ii) es Benutzern zu ermöglichen, die Spieleoberfläche, die Spielumgebung oder das Spielerlebnis in einer von gamigo nicht ausdrücklich gestatteten Art und Weise zu manipulieren oder sich in Spiele einzuhacken oder (iii) Daten abfangen, auszuforschen oder sonst von oder durch ein Spiel sammeln („Unerlaubtes Programm eines Dritten“). Falls ein Spiel das unerlaubte Programm eines Dritten entdeckt, (a) wird das Spiel Daten, einschließlich Deines Benutzernamens, Einzelheiten zu dem entdeckten unerlaubten Programm eines Dritten und die von diesem ausgeübten Aktivitäten und Funktionen oder Informationen über Deinen Computer an gamigo übermitteln oder (b) wird gamigo alle nach diesen Nutzungsbedingungen und vertraglichen Vereinbarungen (https://www.trionworlds.com/de/legal/terms-of-use/) oder nach der Endnutzer-Lizenzvereinbarung des jeweiligen Spiels bestehenden Rechte ohne vorherige Mitteilung gegenüber dem Nutzer geltend machen, der mit dem unerlaubten Programm eines Dritten in Verbindung steht.

Wenn Du kein EU-Bürger bist, erkennst Du an, dass alle Daten, die auf unsern Servern gespeichert werden, und Kommunikation, die Du über die Webseite oder innerhalb von Spielen über unsere Server betreibst, von uns oder von uns hierzu Beauftragten überwacht werden dürfen, soweit gesetzlich zulässig. Sie stimmen ausdrücklich zu, auf jegliche Rechte zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Kommunikation zu verzichten, die Ihnen bei der Nutzung der auf der Webseite zur Verfügung gestellten Kommunikationsanwendungen gegebenenfalls zustehen könnten, außerdem, dass Sie in diesen Kommunikationsvorgängen keine Vertraulichkeit erwarten können, und stimmen daher weiterhin ausdrücklich der Überwachung der von Ihnen gesendeten und empfangenen Kommunikation (einschließlich Kommunikation bezüglich technischen Supports und Kundendienstleistungen) zu.

 7. UNSER UMGANG MIT DEN VON IHNEN GEMACHTEN ANGABEN SOWIE DEREN WEITERGABE

UNSER UMGANG MIT DEN VON IHNEN GEMACHTEN ANGABEN

Persönliche Daten, die wir zu einem bestimmten Zweck erheben, werden von uns nur zu diesem Zweck gespeichert und verwendet, sofern Du uns nicht Ihre Zustimmung zur Verwendung für andere Zwecke gegeben hast, wie in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wenn Du z. B. bei uns einen Online-Kauf tätigst und uns keine Erlaubnis für die Verwendung Deiner Daten zu anderen Zwecken gegeben hast, werden wir Deine persönlichen Daten einschließlich Deiner Abrechnungs- und Lieferinformationen nur sammeln und speichern, um (1) den Kauf abzuschließen, (2) Steuer- und sonstigen Gesetzen zu entsprechen, (3) unsere Geschäfts- und Finanzbücher (gemäß der akzeptieren Standards) ordnungsgemäß zu führen und (4) um bei Kundendienst und Umtausch zu helfen.

Wir können die von Dir erhobenen Informationen z.B. nutzen, um:

  • Kundendienst, technischen Support und Pflege der Benutzerkonten leisten zu können;
  • Deine Vorlieben zu erfahren und Dein Spielerlebnis entsprechend zu gestalten;
  • die Webseite, ihre Unterseiten und unsere anderen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern;
  • auf Nachfrage Dienstleistungen oder Produkte anzubieten;
  • Dir die Nutzung der gamigo-Kommunikationsanwendungen zu ermöglichen;
  • Dir das Spielen eines unserer gebührenpflichtigen oder gebührenfreien Spiele oder das Downloaden sonstiger Spiele zu ermöglichen;
  • Dir die Nutzung sonstiger Dienstleistungen zu ermöglichen, wie z.B. Wettspiele, Wettbewerbe und Werbeaktionen;
  • Dein Nutzerkonto zu verwalten und gegebenenfalls auf Deine Bestellungen, Anfragen oder Online-Käufe reagieren zu können;
  • Dich über Veränderungen auf der Webseite oder ihren Unterseiten zu informieren; und
  • Dich über Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen und Angebote zu informieren, die für Dich von Interesse sein könnten.

 

WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

Wir behalten uns das Recht vor, persönliche Daten, die Du uns zu einem bestimmten Zweck mitgeteilt hast, anderen Unternehmen weiterzuleiten, die von uns beauftragt wurden, um uns bei der Erfüllung Deiner Anfrage behilflich zu sein und die sich uns gegenüber zur Vertraulichkeit verpflichtet haben. Dazu gehören u.a. auch Rechnungs- und Zahlungsdienstleister, Dienstleister für Kundenbeziehungsmanagement sowie sonstige Dienstleister. Wir dürfen Deine persönlichen Daten auch an Strafverfolgungsbehörden oder sonstige Dritte weitergeben, die in Verbindung mit Untersuchungen in Kriminalfällen, bei Betrug, Verstößen gegen die Gesetze zum Schutze geistigen Eigentums sowie sonstigen verdächtigten, illegalen Aktivitäten zuständig sind. Diese Regelung gilt auch bei sonstigen Verstößen gegen geltendes Gesetz oder, wenn es nach unserer Einschätzung zum Schutz der Rechte, des Vermögens oder der Sicherheit von gamigo, unseren Kunden oder Dritter notwendig ist. Beachte bitte, dass es notwendig werden kann, Persönliche Daten offenzulegen, um zu Zwecken der Gewährleistung der Staatssicherheit oder Strafverfolgung durch die Behörden gestellten gesetzlichen Anfragen Genüge zu leisten. Dies beinhaltet den Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck des Schutzes gegen Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

Wir geben Deine persönlichen Daten auch an externe Dienstleister weiter, damit die Informationen ordnungsgemäß verwaltet und gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden können. Wir behalten uns zudem vor, Informationen auch an Dritte (wie Buchprüfer und Rechtsberater) weiterzugeben, um professionellen Rat einzuholen. Jede derartige Verarbeitung unterliegt einer entsprechenden Vereinbarung gemäß den anwendbaren Gesetzen, sodass Deine gesetzlichen Datenschutzrechte gewahrt bleiben.

Außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, werden wir keinerlei persönliche Daten von Dir ohne Deine ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergeben; die einzigen persönlichen Daten, die wir Dritten dabei in jedem Fall mitteilen müssen, sind Dein Name, Deine Anschrift sowie Deine E-Mail-Adresse.

Wenn Du kein EU-Bürger bist und es nach den anwendbaren Gesetzen erlaubt ist, stimmst Du hiermit ausdrücklich zu, dass Deine persönlichen Daten Dritten von gamigo zugänglich gemacht oder anderweitig von gamigo an Dritte weitergegeben werden.

Wenn Du kein EU-Bürger bist, erklärst Du Dich einverstanden, dass sämtliche persönlichen Daten aus der gamigo-Datenbank bezüglich einer Internetseite an einen nachfolgenden Besitzer oder Betreiber der Webseite weitergegeben und von ihm verwendet werden, falls gamigo oder eines seiner Unternehmen alle seine Rechte und Verpflichtungen bezüglich der Verwendung Deiner persönlichen Daten zum Zeitpunkt einer Insolvenz, einer Fusion, eines Kaufs oder Verkaufs aller oder im wesentlichen aller gamigo-Vermögenswerte an einen Folgebesitzer oder -betreiber abgibt, oder ein ähnlicher Fall eintritt.

 8. INFORMATIONEN ÜBER LINKS UND DRITTE, DIE MIT DER WEBSEITE IN ZUSAMMENHANG STEHEN

ALLGEMEINES

Du hast das Recht, in Deine von gamigo über Dich gespeicherten Daten einzusehen. Dein Recht auf Einsichtnahme kann dabei gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausgeübt werden.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf Informationen, die online von gamigo auf den Webseiten, wie von gamigo und verbundenen, im Besitz von gamigo befindlichen Unternehmen oder durch gamigo kontrollierten Unternehmen betrieben, erhoben wurden.

gamigo behält sich vor, gelegentlich Links auf die Webseiten von Dritten anzubieten. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf Internetseiten Dritter, ungeachtet der Tatsache, ob wir einen Link auf eine solche Webseite anbieten oder nicht. Wir empfehlen Dir daher dringend, die Richtlinien solcher Webseiten sorgfältig zu lesen, da Deine Rechte den jeweiligen Richtlinien dieser Dritten unterliegen und nicht denen von gamigo. Außerdem kann es vorkommen, dass nicht autorisierte Internetseiten Dritter ohne unser Wissen oder unsere Kontrolle auf unsere Internetseiten verweisen.

Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt auf Internetseiten Dritter, wir distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen auf solchen Seiten gemachten Aussagen oder Behauptungen und lehnen jegliche Haftung in Verbindung mit der Benutzung und dem Inhalt solcher Webseiten oder dort beinhalteter Anzeigen ab.

INFORMATIONEN ÜBER SPIELE, DIE GEMEINSAM MIT DRITTEN ANGEBOTEN WERDEN

Bestimmte Spiele bieten wir Dir in Zusammenarbeit mit einem dritten Entwickler oder Spieleverleger an. Bei der Registrierung für derartige Spiele kann es vorkommen, dass eine solche dritte Partei Zugriff auf Deine persönlichen Daten nehmen möchte. Du erhälst in einem solchen Fall die Möglichkeit, in die Weitergabe Deiner Daten einzuwilligen, bevor diese dem betreffenden Dritten übermittelt wird. Erteilst Du Deine Einwilligung nicht, kannst du gegebenenfalls das betreffende gemeinsam veröffentlichte Spiel nicht spielen. Wie beim Anmeldevorgang beschrieben, unterliegt die Nutzung solcher gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten durch den Dritten den Datenschutzrichtlinien des Dritten und die Nutzung durch gamigo selbstverständlich dieser Datenschutzrichtlinie.

VON DRITTEN ERHOBENE DATEN

gamigo engagiert gegebenenfalls Drittpartei-Serviceprovider, um unsere Spiele und Kunden vor Sicherheitslücken und betrugsrelevantem Verhalten zu schützen. Diese Drittpartei-Serviceprovider erheben gegebenenfalls Daten von Dir durch Deine Nutzung von gamigos Webseiten und/oder Dienstleistungen.

 9. EINSICHTNAHME IN BZW. ÄNDERUNG ODER LÖSCHUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN, DIE DU UNS MITGETEILT HAST

Bei der Eingabe Deiner persönlichen Daten gibt Dir gamigo die Möglichkeit, künftige Angebote oder Informationen über neue Produkte, Werbeaktionen oder Dienstleistungen abzulehnen. Auch viele der Mailings wie beispielsweise Newsletter, die gamigo Dir gegebenenfalls zusendet, beinhalten Funktionen, über die der Empfang künftiger Werbemailings ausgeschlossen werden kann.

Unter Berücksichtigung der Sicherheit und des Datenschutzes (z. B. bezüglich Deiner Passworts und Deiner Kreditkartennummer) hast Du über Dein Nutzerkonto die Möglichkeit, Deine Daten und Kommunikations-Einstellungen einzusehen, zu ändern, zu übertragen, zu löschen oder zu aktualisieren. Wenn Du aus irgendeinem Grund nicht damit einverstanden bist, wie wir Deine persönlichen Daten nutzen, oder diese korrigieren bzw. uns bitten möchten, diese zu löschen, wende Dich bitte an: gamigo, Attention: Privacy Officer, 350 Marine Parkway, Suite 220, Redwood City, CA 94065, USA oder datenschutz@gamigo.com. Wenn Deine persönlichen Daten aus unserer aktiven Datenbank gelöscht werden sollen, werden wir diesem Wunsch innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens aber einen Monat nach Eingang Deiner Anfrage, nachkommen, und wir werden in angemessenem Umfang alle erforderlichen Schritte vornehmen, um sicherzustellen, dass Deine persönlichen Daten nach Deiner Mitteilung an uns von gamigo künftig nicht mehr genutzt werden (sofern nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben). Bitte beachte, dass die Löschung Deiner Daten zur Beendigung Deines Nutzerkontos und der entsprechenden Dienstleistungen führt.

 10. WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN VON NUTZERN MIT WOHNSITZ IN KALIFORNIEN

OPTIONSRECHT

Gemäß kalifornischem Zivilrecht ist es Nutzern mit Wohnsitz in Kalifornien gestattet, Informationen bezüglich der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zum Zwecke der Direktvermarktung einzuholen. Wie zuvor bereits dargelegt, stellt gamigo ohne vorherige Genehmigung seiner Kunden unbeteiligten Dritten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten für Vermarktungszwecke zur Verfügung. Wenn Du mehr über unsere Richtlinien zur Weitergabe von Informationen erfahren, von Deinem Optionsrecht auf Unterbindung der Weiterleitung Deiner personenbezogenen Daten an Dritte und/oder Einstellung des postalischen bzw. elektronischen Versands von Werbematerialien Gebrauch machen möchtest, kannst Du jederzeit eine E-Mail an datenschutz@gamigo.com senden. Ziehst Du eine Kontaktaufnahme per Brief vor, nutze dafür bitte nachstehende Adresse: gamigo, Attention: Privacy Officer (Opt-Out), 350 Marine Parkway, Suite 220, Redwood City, CA 94065, USA oder per E-Mail datenschutz@gamigo.com. Kontaktiere uns, um von Deinem Optionsrecht Gebrauch zu machen, gebe bitte an, auf welche Dienste oder Publikationen Du in Zukunft verzichten möchtest.

CALIFORNIA DO NOT TRACK FUNKTION

Die meisten Browser bieten eine sogenannte DNT-Funktion (deutsch: Nicht-Verfolgen-Funktion) an, die Webseiten signalisiert, dass eine Aufzeichnung des Surfverhaltens unerwünscht ist. Derzeit werden DNT-Signale nicht von gamigo‘s System unterstützt. Dies beeinträchtigt jedoch in keiner Weise die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Praxis bezüglich Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten.

 11. INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ FÜR EINWOHNER DER EUROPÄISCHEN UNION

Für Nutzer innerhalb der Europäischen Union („EU“) wird der Begriff „Persönliche Daten“ im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“) und den anwendbaren nationalen Gesetzen verwendet.

In Übereinstimmung mit den Anforderungen der DSGVO fassen die folgenden Diagramme (1) die Kategorien persönlicher Daten zusammen, die wir von Dir erfassen und verarbeiten, (2) den Zweck und die rechtmäßige Grundlage für die Erfassung und (3) Dritte, mit denen wir persönliche Daten teilen:

Kategorien von uns verarbeiteter persönlicher Daten:

Kategorie der erhobenen persönlichen Daten

Was fällt darunter?

Identifikationsdaten

Dein Vorname, Nachname, Account-ID, Benutzername oder ähnliche Kennung und Geburtsjahr.

Kontaktdaten

Deine Postanschrift, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.

Finanzdaten

Deine Kreditkarteninformationen und/oder Informationen zur Zahlungsmethode

Transaktionsdaten

Details zu von Dir und an Dich geleisteten Zahlungen sowie weitere Details zu Abonnements und Dienstleistungen, die Du bei uns erworben hast. Daten, die eine Rolle bei Ihren Transaktionen mit Dritten spielen.

Marketing- und Kommunikationsdaten

Deine Präferenzen für den Empfang von Marketingnachrichten von uns und unseren externen Anbietern und Deine Kommunikationspräferenzen.

Verhaltensdaten

Aus Deinen Aktivitäten und Entscheidungen in Bezug auf unsere Spiele abgeleitete Daten.

Technische Daten

Internetprotokoll (IP) -Adresse, Deine Zugangsdaten, Browsertyp und -version, Zeitzone und Standort, Art und Version Deiner Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Du für den Zugriff auf diese Webseite oder die Nutzung unserer Dienste verwendest.

Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, und die Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen:

Zweck

Kategorie(n) der erhobenen Persönlichen Daten

Warum tun wir dies?

Unsere Rechtsgrundlage für diese Datennutzung

Account-Registrierung

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten

Registrierung von Neukunden oder Anmeldung bei bestehenden Accounts

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Online-Spiele

  • Identifikationsdaten
  • Technische Daten

Systemadministration, Erstellung von aggregierten Datensätzen, Zugriffsstatistiken (Site Tracking), für Zwecke der Gefahrenabwehr oder Schutz unserer Server vor Angriffen.

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Bearbeitung von Zahlungen für Käufe und/oder Dienstleistungen

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Finanzdaten
  • Transaktionsdaten

Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Aufträge, Käufe oder Dienstleistungen, einschließlich der Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Gebühren

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Gewinnspiele, Wettbewerbe und Umfragen

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten

Für die Teilnahme an einigen Gewinnspielen, Wettbewerben, Umfragen und anderen Werbeaktionen.

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist oder Art. 6 Absatz 1 a) DSGVO, wenn Du Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben hast.

Kundendienst, Technischer Support oder Kundenbeschwerden

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Finanzdaten
  • Technische Daten

Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Kundendienst, Rechnungsfragen, technischer sowie Computerunterstützung usw.

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Betrugsprävention

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Finanzdaten
  • Technische Daten

Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Website, unserer Dienstleistungen und der damit verbundenen Systeme

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Fehlerbehebung

  • Technische Daten

Identifizierung von Problemen, die auf unseren Systemen auftreten können

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist.

Marketing

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Marketing and Communications Data

So formen wir uns einen Überblick über Ihre Bedürfnisse oder Interessen. Auf dieser Grundlage entscheiden wir, welche Dienste und Angebote für Sie relevant sein könnten

Art. 6 Absatz 1 a) DSGVO, wenn Du Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben hast.

Account-Verknüpfung

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten

Verifizierung von Accounts, Verknüpfung Ihres Accounts mit einem digitalen Bereitstellungsdienst oder Ihrem gamigo-Konto und/oder der Verknüpfung Ihres Konsolenkontos mit Ihrem gamigo-Account

Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO; Verarbeitung ist notwendig, für die Erfüllung eines Vertrages dessen Partei Du bist oder Art. 6 Absatz 1 a) DSGVO, wenn Du Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben hast.

Dritte, mit denen wir Ihre Persönlichen Daten teilen:

Empfänger

Kategorien von uns geteilter persönlicher Daten: Warum teilen wir sie? Standort(e)

Rechnungs- und Zahlungsdienste

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten

Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Aufträge, Käufe oder Dienstleistungen, einschließlich der Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Gebühren

  • Europa
  • USA

Dienstleister für Kundenbeziehungsmanagement

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten

Diese Informationen werden für den Kundendienst oder technischen Support und/oder Kundenbeschwerden gesammelt.

  • Europa
  • USA

Gezielte Marketing- und Werbedienstleistungen

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten

Diese Daten helfen uns, die Effektivität unserer Werbung zu messen und sicherzustellen und ein für Sie interessantes Spielerlebnis zu bieten.

  • Europa
  • USA

Fachberater

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten

Unter Umständen teilen wir diese Daten mit unseren Wirtschaftsprüfern oder Rechtsberatern, um fachmännische Beratung zu erhalten.

  • Europa
  • USA

Aufsichts- und andere Behörden

  • Identifikationsdaten
  • Kontaktdaten
  • Technische Daten

Die Behörden können unter gewissen Umständen die Offenlegung von Vorgängen verlangen; unter anderem, wenn diese in Verbindung mit Untersuchungen in Kriminalfällen, bei Betrug, Verstößen gegen die Gesetze zum Schutze geistigen Eigentums sowie sonstigen verdächtigten, illegalen Aktivitäten stehen oder sonstige Verstößen gegen geltendes Gesetz dies erfordern.

  • Europa
  • USA

Soweit in EU-Mitgliedsstaaten Dritte als Serviceanbieter fungieren („Externer Serviceanbieter“) und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrem Nutzerkonto erbringen, bestimmen wir den jeweiligen Externen Serviceanbieter im Sinne der EU-Datenschutzrichtlinie zum Vertreter von gamigo für den jeweiligen Mitgliedstaat und im Hinblick auf das Online-Spiel, das über den betreffenden Externen Serviceanbieter vertrieben wird, und die für das jeweilige Spiel erhobenen persönlichen Daten. Sämtliche Externen Serviceanbieter müssen sich gegenüber gamigo verpflichten, persönliche Daten entsprechend ihrer auf ihrer jeweiligen Webseite verfügbaren Datenschutzrichtlinien und gemäß geltendem Recht zu behandeln.

Beachte bitte, dass es notwendig werden kann, Persönliche Daten von Nutzern aus der EU oder Schweiz offenzulegen, um zu Zwecken der Gewährleistung der Staatssicherheit oder Strafverfolgung durch die Behörden gestellten gesetzlichen Anfragen Genüge zu leisten. Dies beinhaltet den Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck des Schutzes gegen Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.

In der Europäischen Union ansässige Nutzer können jederzeit eine Beschwerde an die für den Mitgliedsstaat zuständige Behörde melden, in dem sie ansässig sind.

 12. DEINE RECHTE ALS BETROFFENER EU-BÜRGER EINER DATENVERAREBITUNG

Sofern Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, bist Du Betroffener einer Datenverarbeitung und kannst gegenüber gamigo die folgenden Rechte geltend machen:

AUSKUNFTSRECHT

Du kannst erfragen, ob gamigo überhaupt Deine personenbezogenen Daten verarbeitet und über folgende Informationen Auskunft verlangen, wenn eine Verarbeitung vorliegt:

  • die Verarbeitungszwecke;
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die Deine personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch gamigo oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Dir erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Dich.

Dir steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob Deine personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang kannst Du verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Wir werden Anfragen binnen eines Monats ab Eingang Deiner Anfrage beantworten.

RECHT AUF BERICHTIGUNG

Du hast das Recht, von dem gamigo unverzüglich die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast Du das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Du hat das Recht, von gamigo die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:

  • Du bestreitest die Richtigkeit Deiner personenbezogenen Daten, und zwar für eine Dauer, die es gamigo ermöglicht, die Richtigkeit Deiner personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Du die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangst;
  • gamigo die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Du sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, oder
  • Du Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hast, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe die gamigo geltend macht Dir gegenüber überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß Absatz 1 eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wenn Du eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Absatz 1 erwirkt hast, wirst Du von gamigo unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

RECHT AUF LÖSCHUNG

Du hast das Recht, von gamigo zu verlangen, dass gamigo Deine personenbezogenen Daten unverzüglich löscht. Gamigo ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Deine personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Du widerrufst Deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 a) oder Artikel 9 Absatz 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Du legst gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Du legst gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Deine personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem gamigo unterliegt.
  6. Deine personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Hat gamigo die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist gamigo zu deren Löschung verpflichtet, so trifft gamigo unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Du von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hast.

Die Nummern 1 und 2 gelten nicht, wenn die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Artikel 9 Absatz 2 h) und i) sowie Artikel 9 Absatz 3 DSGVO;
  4. für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO, soweit das Recht auf Löschung voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

RECHT AUF UNTERRICHTUNG

gamigo teilt allen Empfängern, denen Deine personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. gamigo unterrichtet Dich über diese Empfänger, wenn Du dies verlangst.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du gamigo bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem hast Du das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch gamigo, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 a) oder Artikel 9 Absatz 2 a) oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO beruht und
  2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Deines Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Nummer 1 hast Du das Recht, zu erwirken, dass Deine personenbezogenen Daten direkt von gamigo einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Die Ausübung des Rechts nach Nummer 1 des vorliegenden Abschnitts lässt Dein Recht auf Berichtigung unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

WIDERSPRUCHSRECHT

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. gamigo verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, gamigo kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprichst Du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft kannst Du ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG Dein Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

RECHT BEI AUTOMATISIERTEN EINZELFALLENTSCHEIDUNGEN EINSCHLIESSLICH PROFILING

Du hast das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Dir gegenüber rechtlicher Wirkung entfaltet oder Dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Das gilt nicht, wenn die Entscheidung,

  1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Dir und gamigo erforderlich ist,
  2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen gamigo unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Deiner Rechte und Freiheiten sowie Deiner berechtigten Interessen enthalten oder
  3. mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

In den in Nummern 1 und 3 genannten Fällen trifft gamigo angemessene Maßnahmen, um Deine Rechte und Freiheiten sowie Deine berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens gamigo, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Entscheidungen dürfen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Artikel 9 Absatz 1 beruhen, sofern nicht Artikel 9 Absatz 2 a) oder g) DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz Deiner Rechte und Freiheiten sowie Deiner berechtigten Interessen getroffen wurden.

RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Du hast unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Du  der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Dich über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Artikel 78 DSGVO (Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen eine Aufsichtsbehörde).

 13. INFORMATIONEN FÜR NUTZER AUSSERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA

Deine persönlichen Daten können in die USA (und/oder andere Rechtsordnungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“)) übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden. Bitte beachte, dass das rechtliche Schutzniveau in den USA oder anderen nicht dem EWR zugehörigen Ländern, in denen die Webseiten betrieben werden, gegebenenfalls hinter den EWR-Datenschutzstandards zurückbleibt. Wir werden von Dir keine persönlichen Daten erheben, es sei denn, Du teilst uns diese freiwillig und unter Erteilung einer hinreichend bestimmten und aus freien Willen und in Kenntnis der relevanten Informationen erklärten Einwilligung mit. Durch die Nutzung der Webseiten willigst Du darin ein, dass wir Deine persönlichen Daten im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken an einen Ort außerhalb des EWR übertragen, sie dort speichern und weiterverarbeiten.

In einigen Staaten außerhalb der USA werden Dir einige unserer Online-Spiele und damit zusammenhängende Dienstleistungen von Dritten zur Verfügung gestellt. Soweit ein Dritter Dienstleistungen im Zusammenhang mit Deinem Benutzerkonto anbietet, willigst Du darin ein, dass dieser Deine Persönlichen Daten gemäß seiner eigenen Datenschutzrichtlinien (die Du einsehen kannst, wenn Du dich zum Spielen registrierst) erhebt und nutzt. Soweit gamigo Deine persönlichen Daten erhebt und aufbewahrt, wird deren Gebrauch weiterhin dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen.

 14. HINWEISE FÜR MINDERJÄHRIGE

gamigos Webseiten bieten Online-Services, die es Dir erlauben, gepostete Inhalte mit anderen zu teilen. Der von Dir gepostete Inhalt kann jederzeit gelöscht werden, durch die Löschen-/Entfernen-Optionen innerhalb unserer Services. Solltest Du beim Löschen der von Dir geposteten Inhalte oder Informationen Hilfe benötigen, so wende Dich bitte an gamigos Kundendienst unter datenschutz@gamigo.com. Bitte beachte, dass durch das Entfernen der Inhalte oder Informationen aus unseren Services nicht sichergestellt ist, dass die online geposteten Inhalte oder Informationen komplett oder umfassend entfernt sind.

Nachdem Deiner Bitte auf Löschung entsprochen wurde, behalten wir uns vor, Kopien der von Dir auf unseren Servern geposteten Inhalte oder Informationen aufzubewahren. Wir sind nicht verpflichtet, die von Ihnen geposteten Inhalte oder Informationen zu entfernen, wenn diese anonymisiert wurden oder wir gesetzlich verpflichtet sind, diese aufzubewahren. Darüber hinaus haben wir keine Kontrolle über Dritte (wie z. B. andere Nutzer), die diese Informationen kopiert oder reposted haben können.

 15. SICHERHEIT DER ERHOBENEN PERSÖNLICHEN DATEN

gamigo bemüht sich, alle erhobenen Daten sicher und in ihrer ursprünglichen Form (d.h. ohne Änderungen) aufzubewahren. Daher ist der Zugang zu sämtlichen persönlichen Daten strikt reglementiert, insofern, als er auf Mitarbeiter mit legitimen Geschäftsinteressen beschränkt ist. Bei der Übertragung von Zahlungsinformationen verwendet gamigo beispielsweise eine dem Industriestandard entsprechende Sicherheitstechnologie namens Secure-Socket-Layer („SSL“) zur Verschlüsselung der Daten. Sofern nicht hier oder auf der Internetseite, auf der Du Deinen Einkauf tätigst, abweichend angegeben, werden Kreditkartennummern ausschließlich für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen verwendet und nicht für Marketingzwecke gespeichert. Außerdem bemühen wir uns sicherzustellen, dass Dritte, an die wir Daten übermitteln, einen ausreichenden Schutz für persönliche Daten gewährleisten.

Obwohl gamigo Vorsichtsmaßnahmen gegen mögliche Verletzungen der Webseite und Kunden-Datenbanken ergreift, ist keine Webseite oder Internetübertragung völlig sicher. gamigo kann daher nicht-autorisierten Zugang, Hacking, Datenverlust oder andere Verletzungshandlungen nicht völlig ausschließen. Wir setzen jedoch angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre persönlichen Daten gegen versehentliche oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung, unerlaubte Veröffentlichung und unerlaubten Zugang zu den von uns online erhobenen persönlichen Daten zu schützen. Wir werden Nutzer über etwaige Datenschutzverletzungen unter Einbeziehung unverschlüsselter persönlicher Informationen per E-Mail und/oder durch einen geposteten Hinweis auf der/den betroffenen Webseite(n) informieren.

gamigo empfiehlt Dir dringend, alles Mögliche zur Sicherung Deiner persönlichen Daten zu tun, z.B. indem Du Dir Dein Passwort merkst oder es an einem sicheren Ort aufbewahrst (nicht zusammen mit Deinen Kontodaten), Dich stets von Deinem Benutzerkonto abmeldest und Deinen Webbrowser immer schließt, wenn Du mit der Nutzung der Webseiten fertig sind.

 16. KONTAKT

Fragen, Kommentare und Anfragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie nehmen wir gerne wie folgt entgegen:

  • E-Mail: datenschutz@gamigo.com
  • Post: gamigo Worlds, Attention: Privacy Officer, 350 Marine Parkway, Suite 220, Suite 100, Redwood City, CA 94065, USA

Letzte Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie: 20 November 2018.

Zurück zum Seitenanfang