Defiance 2050 marschiert in RIFT ein – 8/2- 10/2

Hellbugs suchen Telara heim! Es ist also mal wieder an euch, die Welt zu retten, Auserwählte!Hindert die Hellbugs daran, Telara zu vereinnahmen. Diese bekannt aussehenden Eindringlinge aus dem postapokalyptischen San Francisco versuchen, sich in der Welt von RIFT breitzumachen. Ihr müsst unter allen Umständen verhindern, dass sie in Telara Fuß fassen.

Ruf-zum–Handeln-Ereignis

Von Freitag, den 8. Februar 2019 (ab 21.01 Uhr CET) bis Sonntag, den 10. Februar (08.59 Uhr CET) fällt Defiance 2050 in RIFT ein! Während dieses zeitlich begrenzten Ereignisses treten in Telara verstärkt Hellbug-Risse auf. Dies gilt sowohl für die Live- als auch den Prime-Server. Der Hellbug-Amoklauf wurde um neue Zonen erweitert und umfasst nun u. a. die Wundwaldregion, Schimmersand, Eisenkieferngipfel und die Glutinsel.

Die Teilnahme an diesem Ereignis kann euch einzigartige Preise bescheren. Mit dem Schließen von Hellbug-Rissen könnt ihr euch Folgendes verdienen:

  • EP oder Zeichen-Boosts (15%)
  • Bonus-Währungen
  •  Besondere Dimensionsgegenstände
  • Schergen (ausschließlich auf den Live-Servern)
  • Skins, Garderobengegenstände und -bündel
  • Spezialreittiere (Live: Bei drei Prachtstücken handelt es sich sogar um bislang noch unveröffentlichte Exemplare.)

Hinweis: Auf den Live-Servern werden im Rahmen von Zonen-Ereignissen persönliche Beutepools verwendet. Jeder Spieler erhält pro Zone 2-mal pro Tag die Chance, per Zufallsauswahl lukrative Beute aus dem persönlichen Beutepool zu ergattern. Auf dem Prime-Server gibt es diesbezüglich keinerlei Beschränkungen.

Filed under Alle News.