Erkunde Das Ipnysche Sanktum – Demnächst…

Die Purpur-Wache hat mich auf Ägis-Eiland geschickt, um dort die Verbindungen zwischen der großen Ipnyschen Struktur und dem Denkmal Ipnyas Segen im Östlichen Hiramgebirge zu untersuchen. Ich glaube, ich habe einen Durchbruch erzielt, aber ich brauche deine Hilfe, Abenteurer!

Du hast deinen Weg trotz der Not geschmiedet, und zweifellos wird noch viel mehr Not auf dich zukommen. Finde mich auf Ägis-Eiland, Tapferer!
” – Ardios

Erforsche die Geheimnisse, die im Inneren liegen

Am 13. August erhalten sowohl ArcheAge als auch ArcheAge: Unchained das Update zum Garten der Götter: Das Ipnysche Sanktum!

Dieses Update bringt die Ergebnisse der Untersuchungen der Purpur-Wache über die in Auroria verstreuten Denkmäler ans Licht, die den von den Ipnya geschaffenen ähneln, und enthüllt uns Das Ipnysche Sanktum, einen serverübergreifenden Dungeon voller gefährlicher Kreaturen und korrupter Wächter. Kannst du ein Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit herstellen?

Neben dem Sanktum findet die zweite Iteration des Nebelsang-Banketts statt, wo die Runden schwieriger und die Wesen darin hungriger denn je sind!

Gib Acht auf die Ufer von Knurrlingseiland, Gesetzloser. Es gibt Berichte, dass Haie lauern und Gerüchte kursieren, dass sie einen Weg zurück zum Festland bieten. Abscheulich!

Durst nach mehr Informationen? Die Patch Notes werden bald folgen, wo du deine Augen an ihnen weiden kannst! Bis dahin kannst du dir hier einen Überblick darüber verschaffen, was dich im Ipnyschen Sanktum erwartet.

,