Wichtig: Informationen zur baldigen Auktionshaus-Zusammenlegung

Wichtig: Informationen zur baldigen Auktionshaus-Zusammenlegung

Mit dem Spielupdate des Aprils wird eine tiefgreifende Änderungen für ArcheAges Wirtschaft eingeführt: die Zusammenlegung einiger Auktionshäuser! Lest weiter, um mehr darüber zu erfahren, was das bedeutet und wie es eure Handelsbemühungen während der Übergangsfrisst beeinflusst.

Worum handelt es sich bei der Auktionshaus-Zusammenlegung?

In ArcheAge sind Auktionshäuser nicht auf einen einzigen Server beschränkt, sondern vereinen jeweils mehrere Server. Dadurch wird es Spielern von beispielsweise Ollo ermöglicht, Gegenstände an Spieler von Tahyang, Salphira und Kraken zu verkaufen. Auf diese Art und Weise wird die Wirtschaft von mehreren Servern angetrieben; Spieler von verschiedenen Servern können Waren für einen gemeinsamen Markt produzieren und diese auch davon kaufen!

Mit der Auktionshaus-Zusammenlegung werden wir unsere Auktionshausgruppen zusammenlegen, um die Anzahl der innerhalb einer Servergruppe möglichen Handelsaktionen zu erweitern. In diesem Fall werden Rangora und Morpheus, die jeweils ein separates Auktionshaus hatten um ihren Status als Neustartserver zu wahren, mit den anderen Servergruppen zusammengelegt. Die Wirtschaft dieser Server ist jetzt bereit, von der Zusammenlegung mit den anderen verfügbaren Gruppen zu profitieren, da sie die Wirtschaft der Hauptgruppen nun in Punkto Preise eingeholt hat.

Wir freuen uns, anzukündigen, dass unsere Servertechnologie für Europa nun alle europäischen Server zu einer einzigen Auktionshausgruppe zusammenlegen wird. Die gesamte europäische ArcheAge-Bevölkerung kann nun also über ein gemeinsames Auktionshaus freien Handel miteinander betreiben!

Was bedeutet das für mich?

Für euch, liebe Abenteurer, bedeutet das, dass wir das Auflisten neuer Auktionen für kurze Zeit unterbinden müssen.

Diese Einschränkung wird 49 Stunden lang anhalten. In dieser Zeit werden alle Auktionen auf natürliche Weise ablaufen, wodurch das Auktionshaus am Ende komplett leer ist – und dann beginnt die Arbeit für uns! Und obwohl das Auflisten neuer Auktionen in dieser Phase nicht möglich ist, könnt ihr natürlich weiterhin angebotene Gegenstände vom Auktionshaus kaufen! Sollte eine Auktion ablaufen, ohne einen Käufer zu finden, werden die Waren per Post wieder an den Verköufer zugestellt.

Das Auflisten aller neuen Auktionen wird für die europäischen Server ab dem 17. April um 4 Uhr morgens MESZ (2:00 Uhr UTC, 4:00 Uhr CEST) eingeschränkt.

Die gleiche Auktionshauseinschränkung gilt für die folgenden nordamerikanischen Server ab dem 18. April um 7:00 Uhr PDT / 10:00 Uhr EDT:

  • Nordamerika: Ollo, Tahyang, Salphira, Kraken und Morpheus

Sobald die Zusammenlegung abgeschlossen wurde, sehen die Auktionshausgruppen dann so aus:

  • Nordamerika 1: Aranzeb, Kyrios, Nazar und Hanure
  • Nordamerika 2: Ollo, Tahyang, Salphira, Kraken und Morpheus
  • Europa: Alle Server werden über ein gemeinsames Auktionshaus miteinander handeln können

Wir können es kaum abwarten, euch diese erweiterten Auktionshäuser und alles, was sonst noch mit dem April-Spielupdate eingeführt wird, zu zeigen!

 

Diskutiert diesen Artikel in den offiziellen Foren.