Wichtige Anküdigung für die Server: Evolutionen

Seid gegrüßt, Abenteurer!

Im vergangenen Jahr gab es viele Diskussionen zwischen euch Spielern über den Bedarf nach einer Zusammenlegung der Server. Die Anzahl der Spieler, die sich auf einem jeden Server tummeln, ist das Fundament der dynamischen Welt von ArcheAge – und das ist auch der Grund, warum unser Team diese Zahlen genau unter die Lupe genommen hat. Nach unserer Analyse und eurem Feedback stimmen wir euch zu: Es ist an der Zeit, die Bevölkerung einiger unserer Server zu kombinieren, um allen Spielern ein gutes Spieleerlebnis zu ermöglichen.

Wir wissen, dass einige von euch sich fragen, warum wir damit so lange gewartet haben. Die Antwort liegt dabei auf der Hand: Die Zusammenlegung oder Evolution von Servern in ArcheAge bedeutet, dass die betroffenen Spieler ihr Land aufgeben müssen. Für einige von euch ist das kein Problem – ihr habt leichtes Gepäck und seid jederzeit bereit, euch einem neuen Gegner zu stellen. Für andere unter euch ist das Land, auf dem ihr lebt, seit Jahren ein definierender Faktor für euch und euer Erlebnis im Spiel sein. Dabei kann es sich um alles Mögliche handeln, von kleinen Nachbarschaften bis zu regionsübergreifenden Nationen. Euer Land bedeutet euch viel und es aufzugeben ist ein schwieriges Unterfangen. Deshalb haben wir so lange gewartet, wie nur möglich, sowie gleichzeitig das Servertransfer-System angeboten, um Spielern den Wechsel zu Servern mit einer höheren Bevölkerung zu ermöglichen.

Die Zeit ist nun jedoch gekommen und eine Evolution ist wirklich die beste Alternative für das Spiel. Einige von euch werden sich über diese Neuigkeiten freuen, andere werden nervös reagieren – und das verstehen wir natürlich. Im Zuge der heutigen Ankündigung möchten wir einen umfassenden Überblick über die diesjährige Evolution gewähren, und euch die Optionen darlegen, die ihr habt. Unser Team arbeitet hart daran, sicherzustellen, dass alle ArcheAge-Spieler von dieser Aktion profitieren und wir sind uns sicher, dass ihr im Vergleich zum Prozess der Evolution im vergangenen Jahr viele Verbesserungen bemerken werdet. Wir werden außerdem sicherstellen, dass ihr in den kommenden Monaten stets die Möglichkeit habt, mit uns zu kommunizieren, damit wir eure Fragen beantworten und eure Sorgen beschwichtigen können.

Bitte lest euch die folgenden häufig gestellten Fragen und Antworten durch und haltet auch nach weiteren Informationen im Forum, in den Livestreams und sonstigen Kanälen die Augen offen. Bis zum September werden wir uns ausführlich mit dem Thema Server-Evolution beschäftigen.

Was ist eine Server-Evolution? Ist das eine Zusammenlegung der Server?

Eine Server-Evolution ähnelt den Server-Zusammenlegungen, die ihr vielleicht schon von anderen Online-Spielen kennt. Der Unterschied hier ist, dass alle betroffenen Spieler auf einen neuen Server umziehen, statt auf einem bereits bestehenden zusammenzukommen. Wir bevorzugen Server-Evolutionen für ArcheAge, um allen eine faire Chance zu geben, Land und Burgen in ihrer neuen Heimat zu beanspruchen.

Wenn wir normale Server-Zusammenlegungen durchführen würden, müssten die Spieler eines betroffenen Servers auf einen anderen Server mit ebenso geringer Bevölkerung umsiedeln, wo das Land und die Burgen bereits beansprucht sind und eine bestimmte Spielergruppe möglicherweise bereits einen großen Vorteil über den Rest der Bevölkerung hat. Das ist nicht gerade fair für all jene, die eben erst ihre Häuser und Burgen aufgeben mussten.

Um allen die gleiche Chance zu gewähren, sich das Land oder Gebiet ihrer Träume zu sichern, gibt es bei ArcheAge also Server-Evolutionen.

Welche Server sind betroffen?

Wir haben die aktive Bevölkerung aller Server genau bedacht, um zu entscheiden, welche Normalserver an der Evolution beteiligt sein und wie diese genau kombiniert werden. Nach diesem Prozess werden die aktiven Bevölkerungen der neuen Server denen der unberührten Server in etwa entsprechen.

Nordamerika

  • Ollo, Tahyang und Salphira werden auf CONVICTION ihr neues Heim finden.
  • Morpheus, Nazar und Hanur werden sich auf THUNDERWING

Europa

  • Kyprosa, Dahuta und Rangora werden auf TEMPEST
  • Leviathan, Anthalon und Sirothe ziehen nach RETRIBUTION

Normalserver, die nicht von der Evolution betroffen sind, werden Spieler über den Servertransfer-Dienst willkommen heißen. Diese Server sind Aranzeb, Kyrios und Kraken für Nordamerika, sowie Shatigon und Eanna für Europa.

Unsere Neustartserver Reckoning, Vengeance und Prophecy werden ebenfalls nicht von der Evolution betroffen sein.

Ich gehöre einem dieser Server an! Was für Optionen habe ich?

Option 1 – Transferiere deinen Charakter kostenlos zu einem der Server mit hoher Bevölkerung.

Wer nicht an der Evolution der Server teilnehmen möchte, kann einen einmaligen, kostlosen Transfer seiner Charaktere zu einem der Server seiner Region ausführen, die nicht von der Evolution betroffen sind und auch kein Neustartserver sind (Reckoning, Vengeance, Prophecy).

Zu Beginn des Evolution-Transferdienstes erhalten alle Accounts 10 temporäre Credits. Im gleichen Zuge wird der Preis der Transfers zu 1 Credit reduziert werden. Das wird es euch ermöglichen, den Transferdienst kostenlos zu beanspruchen. Diese 10 Credits verfallen nach der Transfer-Phase wieder.

Mehr zum Thema könnt ihr im Artikel zum Transfer-System erfahren. (Kurzfassung: Die Transfers sind einmalig und kosten statt den normalen 2.700 Credits nur 1 Credit. Alle Accounts erhalten 10 temporäre Credits vor dem 16. August, um sicherzustellen, dass ein jeder den Dienst kostenlos beanspruchen kann.)

Wichtig: Bitte beachtet, dass wir den Transfer zu bestimmten Servern eventuell nicht mehr anbieten können, wenn wir für diese zu viele Anfragen erhalten haben. Bei den Transfers gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. (Beispiel: Wenn zu viele Spieler nach Kraken transferieren möchten, dann kann es passieren, dass der Transfer nach Kraken nicht mehr möglich ist. Die anderen Transfers nach Aranzeb, Kyrios etc. werden dann jedoch weiterhin angeboten werden.)

Transferzeitraum: 16. – 29. August 2017, wobei die Transfers dann am 30. August 2017 enden würden. Die genauen Zeiten von Start und Ende werden offiziell angekündigt werden, wenn wir etwas näher an diesem Zeitraum sind.

Der Vorteil der Transfer-Option ist, dass ihr eure Charaktere zu einem bereits etablierten Server bringen könnt, der nicht von der Evolution betroffen ist – und das gratis. Ihr könnt wählen, wohin es geht und wem ihr euch anschließen möchtet. In diesem zweiwöchigen Zeitraum könnt ihr zu einem beliebigen Zeitpunkt transferieren.

Der Nachteil dieser Option liegt in der Limitation des Transfer-Systems: transferierte Charaktere können keiner Gilde angehören, Burgen und Nationen können nicht transferiert werden und alle Gegenstände, die ein Charakter transferieren möchte, müssen in dessen Inventar und Lagerhaus passen. Platzierte Gebäude müssen demoliert oder in Kits verpackt werden. Charaktere, die auf ihren Servern verbleiben und dann zu den neuen Evolution-Servern umziehen, haben ein paar zusätzliche Möglichkeiten für ihr Hab und Gut – mehr dazu gibt’s weiter unten!

Zusätzlich dazu erhalten Charaktere, die transferieren, das Evolution-Entschädigungspaket nicht.

Option 2 – Bleib auf deinem Server und nimm an der Server-Evolution teil.

Wer sich entscheidet, auf seinem Server zu bleiben (oder sich eben nicht für den Transfer registriert), dessen Charaktere werden an der Evolution teilnehmen. Danach werden sich die Charaktere auf dem jeweiligen Evolution-Server befinden, wie bereits weiter oben beschrieben.

Der Vorteil für alle, die an der Evolution teilnehmen werden, ist eine komplettere Entschädigung für alles, was normalerweise beim Transfer verloren geht (wie etwa Gilden, Familien und Nationen), sowie eine zusätzliche Entschädigung. Außerdem müsst ihr nicht alles in den limitierten Lagerplatz zusammenpacken, um euch auf den Umzug vorzubereiten.

Der Nachteil dieser Option ist, dass ihr nicht selbst bestimmen könnt, wo ihr landet. Außerdem müsst ihr eure verlorenen Grundstücke zur selben Zeit zurückgewinnen, wie alle anderen Spieler, die an der Evolution teilnehmen.

Während der Evolution [Option 2] erhaltet ihr Folgendes:

Alle vollständig errichteten Häuser, Farmen und Bauten werden zu Vollständigen Sets verpackt. Bei diesen handelt es sich um Designs, die ohne Weiteres in der Welt platziert werden können, ohne dabei Ressourcen oder Arbeitspunkte zu benötigen. Außerdem erhaltet ihr Gebundene Steuerbescheide in Höhe der Kaution aller Strukturen, sowie eine Menge an Steuerbescheiden in Höhe von fünf Wochen eurer Zahlungen, ganz unabhängig vom Status der Vorbezahlung.

Möbel, die sich auf Grundstücken befanden, werden über den normalen Abriss-Prozess per Post verschickt, darunter Gegenstände in Truhen. Gegenstände, die normalerweise beim Abriss nicht zurückgeschickt werden, werden nach Abschluss der Evolution per Post zurückgesandt. Nutztiere und Pflanzen werden nicht rückerstattet. Deko-Limit-Erweiterungen werden nach Abschluss der Evolution zurückgeschickt. Die komplette Liste und zusätzliche Informationen zum Prozess wird es vor dem 16. August geben.

Familien werden aufgelöst werden, doch nach der Evolution werden jegliche benutzte Familien-Wachstumszeichen dem Familienvorstand rückerstattet, und benutzte Tickets zur Änderung des Familiennamens ebenso. Familien müssen sich neu zusammenfinden, sobald sie auf dem Evolution-Server angekommen sind, aber der ehemalige Familienvorstand erhält die Gegenstände zurück, die die Familienstufe wieder auf den gleichen Stand wie vor der Evolution bringen können.

Gilden werden aufgelöst werden, mit Ausnahme des Gildenanführers, welcher den Gildennamen beibehält. Sobald er auf dem Evolution-Server angekommen ist, kann der Gildenanführer die Gildenmitglieder erneut einladen. Gildenanführer erhalten außerdem die Gildenbeiträge und -schleifen zurück, um den vorherigen Rang ihrer Gilde widerherzustellen.

Benutzererstellte Gegenstände und Wappentinte kann nicht übertragen werden. Stattdessen erhalten Spieler ein Entschädigungspaket mit einem Gebundenen Wappen-Geistesblitz für einen jeden Gegenstand, der ein benutzererstelltes Bild besaß und für jede Wappentinte in ihrem ehemaligen Besitz.

Arena-Ranginformationen bleiben erhalten.

Helden werden nicht übertragen und der Heldenrat ist bis zur nächsten Wahl aufgelöst. Spieler, die zum Zeitpunkt der Evolution aktuelle Helden waren, erhalten nach der Evolution eine Goldene Heldenbelohnung.

Die Fraktionsbasen an der Diamantenküste werden zu Level 1 herabgestuft und ihre Portale werden deaktiviert. Spieler müssen die Basen erneut aufbauen, um Burgen und Land in Auroria zu beanspruchen.

Nationen werden mit Ausnahme des Souveräns aufgelöst; der Souverän behält den Nationsnamen bei. Obwohl sie keine Burg mehr besitzen, können diese Souveräne neue Bürger zu ihrer Nation einladen, sofern sie Level 50 erreicht haben. Wenn der Souverän einen Goldenen Lindwurm besaß, bleibt dieser weiterhin im Inventar erhalten. Sofern der Goldene Lindwurm zum Zeitpunkt der Evolution nicht komplett aufgezogen ist, so geht dieser unvollständige Fortschritt komplett verloren.

Burgfürsten erhalten ein Entschädigungspaket für jeden vervollständigten Teil ihrer Bauten. Details zu diesen Paketen werden am 16. August veröffentlicht werden.

Da die Evolution 2+ Tage beanspruchen wird, erhalten alle Spieler +7 Tage Stammspielerzeit, wenn sie während des Prozesses Stammspieler sind.

Und abschließend erhält jeder Charakter, der an der Evolution teilgenommen hat, ein besonderes Evolutionspaket mit einem einzigartigen Titel, einer temporären persönlichen Posteule für die Verwendung auf dem neuen Evolution-Server, gebundenen Jenseitssteinen und mehr. Mehr Informationen zu diesem Paket gibt es am 16. August.

Alle Gegenstände werden über Systempost verschickt, darunter Abriss-Post, Evolution-Entschädigungen, Gilden-Entschädigungen, Familien-Entschädigungen, Fürsten-Entschädigungen, Helden-Entschädigungen und mehr. All das bleibt dann 1 Jahr lang im Briefkasten erhalten. Also müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass die Gegenstände unerwartet aus dem Postsystem verschwinden!

Wann wird der ganze Prozess stattfinden?

Hier sind die wichtigsten Termine, die mit dem Gesamtprozess der Evolution verbunden sind:

  1. August:Die detaillierten Entschädigungspläne werden offiziell angekündigt. 1-Credit-Transfers beginnen.
  2. August:1-Credit-Transfers enden. Zu diesem Zeitpunkt wird die Verwendung spezieller 7-Tage-Buffs untersagt, damit niemand diese verwendet, nur um sie vorzeitig zu verlieren. Außerdem wird die Charakter-Erstellung auf den Welten, die von der Evolution betroffen sind, deaktiviert.
  3. September: Auktionshäuser werden geschlossen. Neue Aktionen sind dann auf keinem Server mehr möglich.

7-9. September: Die Wartungsarbeiten der Evolution finden statt und ArcheAge ist nicht verfügbar.

  1. September: Die Server für Europa und Nordamerika werden zu unterschiedlichen Zeiten wieder verfügbar gemacht. In dieser Zeit wird jeder einzelne Server wieder verfügbar gemacht, um die Server-Belastung zu minimieren und allen Spielern die Chance zu geben, sich anzumelden. Für die Evolutionswelten werden abwesende Spieler automatisch abgemeldet werden. Während dieser Zeit kann es zu Warteschlangen für die Evolutionswelten kommen, da eine große Anzahl an Spielern sich zur selben Zeit anmelden möchte.

Häufig gestellte Fragen der Community

Frage: Wie werdet ihr sicherstellen, dass es bei der Öffnung der Evolution-Server keinen Missbrauch der Ländereien gibt?

Wir werden die Server genau im Auge behalten. Alle, die Exploits ausnutzen oder einen “Land-Hack” verwenden, werden ihr Haus im Handumdrehen verlieren und ihr Account wird mit einer vom Kundendienst entschiedenen Strafe verhängt werden. Lasst es also lieber sein!

Außerdem werden unsere herkömmlichen Regeln bezüglich dem Landrush nach der Evolution natürlich in Kraft treten. Je Account sind dann nur zwei unfertige Bauten zulässig; daneben gelten die anderen Regeln ebenfalls. Vollständige Sets können diese Regel umgehen, da sie sofort komplett erbaut sind, wenn man sie platziert.

Frage: Werden Wohngebiete nach der Evolution den Status “Frieden” haben?

Ja! Für die ersten 24 Stunden nach dem Start der Evolution-Server wird in allen Gebieten Frieden herrschen. Dadurch wird es allen Spielern ermöglicht, ein Stückchen Land ohne zu viele zusätzliche Probleme zu ergattern.

Frage: Wann können wir Charaktere nach der Evolution zu den neuen Evolution-Servern transferieren?

Ein diesbezügliches Datum wurde noch nicht festgelegt und somit ist noch unklar, ab wann der Transfer zu den neuen Evolution-Servern möglich sein wird. Bitte haltet die Augen nach den zukünftigen Ankündigungen offen.

Frage: Wie lange halten meine Gegenstände nach der Evolution an?

Für die Gegenstände, die Charakter ausgerüstet haben, und alles, was sich im Inventar oder Lagerhaus befindet, gibt es keine zeitliche Begrenzung. Gegenstände, die per Post zugestellt wurden, bleiben 1 Jahr lang im Briefkasten erhalten.

Frage: Was geschieht mit meinen Möbelstücken, die normalerweise beim Gebäude-Abriss zerstört werden würden?

Diese Gegenstände werden kopiert und nach der Evolution per Post zugestellt. Also keine Sorge: Fischtrophäen und dergleichen gehen nicht verloren. Mehr Informationen dazu gibt es am 16. August.

Frage: Wenn meine Gilde während der Evolutionsphase eine Burg besitzt, was passiert dann damit? Werden wir entschädigt?

Wir planen, die Fürsten von Burgen für jedes Gebäude innerhalb ihres Reiches zu entschädigen. Mehr Informationen dazu gibt es am 16. August.

Frage: Wenn Spieler mit dem gleichen Namen auf den selben Evolution-Server umgesiedelt werden, wer darf dann den Namen behalten?

Genauere Details zu den Namenskonflikten und wie wir damit umgehen werden wird am 16. August erklärt werden. Im Falle der Transfers müssen Spieler, die einen Charakter zu einem Server transferieren, auf dem der Charaktername bereits existiert, während des Transfers einen neuen Namen für ihren Charakter festlegen.

Frage: Werden Häuser, die unvollständig sind, als vollständige Sets rückerstattet?

In diesem Fall gibt es kein vollständiges Set zurück. Nur komplett errichtete Häuser werden als vollständige Sets rückerstattet. Stattdessen gibt es in diesem Fall nur das Design zurück.

Frage: Wird es für die Warteschlange ein Prioritätssystem geben, bei der Stammspieler sich schneller anmelden können?

Ja, wir werden ein Prioritätssystem für die Stammspieler implementieren, wenn wir die Evolution-Server öffnen.

Frage: Wird der AFK-Kick (automatische Abmeldung von untätigen Charakteren) auf den neuen Evolution-Servern aktiviert werden?

Ja, abwesende Charaktere werden in der ersten Phase nach der Öffnung der Evolution-Server automatisch abgemeldet.

Frage: Werden die Server für Nordamerika und Europa zur selben Zeit aktiviert?

Die nordamerikanischen und europäischen Server werden separat verfügbar gestellt werden. Dadurch können wir die Belastung der Server genauer im Auge behalten. Ein detaillierterer Plan diesbezüglich wird noch veröffentlicht werden, bevor der ganze Prozess stattfindet.

Frage: Wird die Charaktererstellung vor der Evolutionsphase deaktiviert werden?

Ja, die Charaktererstellung wird am 30. August deaktiviert.

Frage: Werden Stammspieler-Abos für die 2 Tage, während der die Server unzugänglich sind, “pausieren”?

Alle Stammspieler erhalten +7 Tage Stammspielerzeit gratis, sobald die Evolution abgeschlossen wurde!

Frage: Bleibt all meine Post während der Server-Evolution intakt?

Einige der neusten Briefe mögen erhalten bleiben, aber das meiste wird verloren gehen. Bitte nutzt die Zeit vor der Evolution, um eure Briefkästen aufzuräumen, da wir nicht garantieren können, welche Anschreiben euch in der neuen Heimat erreichen werden.

Frage: Was geschieht bei der Evolution mit meiner Freundesliste?

Die Freundeslisten bleiben erhalten. Charaktere, deren Name sich ändern musste, werden dann unter ihrem neuen Namen aufgeführt werden.

Frage: Was geschieht bei der Evolution mit meiner modifizierten Teleportationsliste?

Modifizierte Teleportationsorte werden entfernt, um sicherzustellen, dass niemand beim “Landrush” auf den Evolution-Servern einen Vorteil hat. Die normalen Teleportationsorte des Spiels (Dungeons, Städte usw.) bleiben dabei jedoch erhalten.

Frage: Ich bin ein Held auf meinem aktuellen Server – was geschieht bei der Evolution mit meinem Umhang und meinem Heldenstatus?

Die neuen Evolution-Server werden zunächst keine Helden haben, bis die nächste Wahlphase beginnt. Alle bisherigen Vorteile der Helden werden entfernt – darunter der Umhang.

Wer direkt vor der Evolution als Held erkoren wurde, der nach der Evolution erhält eine Goldene Heldenbelohnung, ganz unabhängig vom Anführerstatus oder der Verwendung des Sammelrufes.

Frage: Werden benutzerdefinierte Bilder für die Evolution zusammen mit meinem Charakter transferiert?

Nein, alle benutzerdefinierten Bilder werden gelöscht, da es uns nicht möglich ist, diese zu transferieren – sie sind an ihren Server gebunden. Wir werden euch jedoch für jeden Wappenstempel, den ihr erstellt habt, sowie für jeden Gegenstand in eurem Besitz, der ein benutzerdefiniertes Bild hat, mit einem Wappen-Geistesblitz entschädigen.

Frage: Werden alle Piraten während der Wartungsarbeiten der Evolution zu ihrer ursprünglichen Fraktion zurückgesetzt, damit auch sie am “Landrush” teilnehmen können (genauso wie auf Neustartservern)?

Nein, die Piraten werden auf dem Knurrlingseiland erscheinen, können sich aber natürlich nach Belieben zu einem der in ihrem Buch der Teleportation vermerkten Orte begeben. Bitte beachtet, dass in allen Krisengebiete auf Haranya und Nuia für 24 Stunden lang Frieden herrschen wird, und dass Piraten während des Friedens nicht angegriffen werden können.

Frage: Welche Handelspakete kann ich während der Evolution auf dem Rücken tragen und welche kann ich nicht behalten?

Aktuell haben wir nur vor, Pakete Gereinigtem Archeums zu entfernen. Alle anderen Pakete können euch bei der Server-Evolution begleiten. Es kann natürlich noch zu Änderungen kommen, in denen eine zusätzliche Kategorie zur Entfernung identifiziert wird.

Frage: Welche Gegenstände sind aktuell als “serverspezifisch” gekennzeichnet und wie wird mit diesen umgegangen werden?

Momentan sind nur Belagerungsschriftrollen serverspezifisch. Diese werden automatisch entfernt werden, solltet ihr eine davon besitzen.

Eine meiner Fragen wurde nicht beantwortet! Wo kann ich diese Frage stellen?

Auch hierin unbeantwortete Fragen wollen wir natürlich beantworten! Alle Fragen zur Server-Evolution werden wir wöchentlich beantworten. Schaut doch einfach in unserem neuen Forumsthread “Server Evolutions and You” im offiziellen Forum vorbei und stellt eure Fragen!

Diskutiert diese Ankündigung in den offiziellen Foren!